Aktuelles

Am 18. und 19. September 2020 wird eine 100 qm große Seebühne auf dem Wasser am Nordoststrand errichtet. Shanty Chor, Tanzakademie, Harfenduo  und Chorakademie werden von 17.30 Uhr bis zum Sonnenuntergang eindrucksvolle Klang- und Tanzshows bieten. Um das Ganze perfekt zu machen, wurden wir gebeten, die Kulisse mit unseren Segelbooten zu bereichern. Das ist sicher ein tolles Erlebnis und sollte von uns unbedingt genutzt werden. Die Segler von der Blauen Lagune werden auch dabei sein. Hoffen wir, dass das Wetter mitspielt und der Wind günstig weht. Ansonsten setzen wir ausnahmsweise mal bisschen Motorkraft ein...der MDR hat sich wohl auch angekündigt.
Informationen zum Konzerterlebnis gibt's hier...
Am 12. September 2020 war unsere "Clubregatta" geplant. Aus organisatorischen Gründen verschieben wir diese ins nächste Jahr. Das liegt ausnahmsweise nicht an Corona. Einige sind im Urlaub, der ein und andere verhindert, so dass wir uns für die Verlegung auf 2021 entschlossen haben. Wir wünschen trotzdem allen ein schönes Segelwochenende mit gutem Wind... 
Am 29. Juli 2020 wurde unser Vereinscontainer abgeholt. Ab jetzt steht der vom Hafenbetreiber vermietete blaue Container zur Verfügung. 
Am 11. Juli 2020 kann unser Sommerfest am Steg leider nicht offiziell stattfinden. Auf Nachfrage des Vereinsvorsitzenden beim Ordnungsamt wurde darauf hingewiesen, dass die von uns geplante Veranstaltung des Segelclubs im öffentlichen Raum gegen die aktuell geltenden Coronaregeln verstößt...
    
12. Juni 2020: Wir planen unseren Fahnenmast am 20. Juni 2020 ab 10 Uhr aufzurichten. Ein neuer Windsack ist besorgt, Getränke stehen auch bereit. Wir freuen uns über zahlreiche Hilfe, damit kräftig an den Seilen gezogen wird. Wer mitmachen möchte - bitte bei Ekkehard Friedrich melden.
 
27. Mai 2020: Der Hafenmeister weist dringend darauf hin, dass das Parkverbot vor unserem Container und auf dem Schotterweg beachtet werden muss. Die Fahrzeuge behindern die Bauarbeiten, entsprechende Verbotsschilder sind aufgestellt. Das Ordnungsamt wird die Einhaltung verstärkt kontrollieren und Strafzettel verteilen.  Nach kurzem Ein-und Ausladen können die Fahrzeuge zügig auf den Parkplatz oberhalb des Hafengebäudes abgestellt werden. Die Ein- und Ausfahrt ist mit unseren Chipkarten möglich.

9. Mai 2020: Das Kranen hat super geklappt. Bei bestem Wetter - Sonne, warm, kaum Wind wurde zügig geslippt und gekrant. Hier sind ein paar Bilder vom Tag.
6. Mai 2020: Die Beschränkungen für Sportstätten und den Vereinssport wurden ab 4. Mai gelockert. Die Hafensperrung wurde aufgehoben. Der Hafen ist ab 7. Mai 2020 geöffnet. Am 9. Mai ist ab 9.30 Uhr der mobile Kran verfügbar. Die Segelsaison kann beginnen!
Die Stadtverwaltung hat Abstandsregeln und Hygieneauflagen ausgearbeitet.
Wichtig: Es wird darum gebeten, vor dem Slippen der Boote die Hafenverantwortlichen zu kontaktieren über Tel. 0151 148 140 75. 
Download
Corona Verhaltensrichtlinien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.1 KB
April: Sport- und Freizeiteinrichtungen bleiben in Sachsen geschlossen. Der Hafen gilt offiziell als Sportstätte und bleibt bis mindestens 3. Mai 2020 gesperrt. Segeln und Kranen ist somit nicht möglich.